089 / 45111937

Vronis TikTok Trend-Detektor #2: Four Seasons Orlando Baby & I’m looking for a man in finance

TikTok Radar
TikTok ist ein faszinierender Kosmos. Jeden Tag erblicken neue Videos die Welt, die über Nacht Abertausende Abrufe generieren und eine ganze Generation beschäftigen. Heute im TikTok Viral-Check von Vroni Dudek: Das Four Seasons Orlando Baby, "I'm looking for a man in finance" und andere virale Phänomene.

Welche Faktoren führen TikTok-Videos zum Erfolg, warum floppen Videos und welche Formate sind weshalb aktuell im Trend? Im unseren neuen Youtube-Format navigiert Veronika Dudek aus dem Lumen & Letter Team durch’s TikTok-Universum, deckt Trends auf und zeigt Best Practise Beispiele aus der TikTok-Unternehmenskommunikation. Sie gibt wertvolle Tipps, wie man selbst erfolgreiche TikToks erstellt. Hier haben wir die zentralen Themen der neuen Episode zusammengefasst.

Ein klassisches Beispiel für ein eigentlich unscheinbares Video, das über Nacht unzählige Klicks generiert hat (Stand 05.06.2024: 64,8Mio.), ist das “Four Seasons Orlando Baby”. Eine Mutter fragt ihre Kinder, wer Lust hätte, “ins Four Seasons Orlando Hotel zu fahren” und das jüngere der beiden Kinder bringt – ungewohnt erwachsen mit erhobenem Finger und zurückhaltender Stimme – das Wort “Me!” hervor.

Das Video sorgte schnell für den abgeleiteten Trend, dem Kind Inhalte in den Mund zu legen, die stark überspitzt einer sehr erwachsenen Ausdrucksweise entsprechen. Videos laufen unter Worten wie “Das Four Seasons Orlando zu besuchen, klingt nach einer gar fabelhaften Idee, ich werde alle notwendigen Utensilien mitbringen” oder auch in Verwendung von Marken beispielsweise mit der Frage “Wer möchte bei Deichmann Schuhe shoppen gehen?” und der Antwort “dass man als Kleinkind mit fortan wachsenden Füßen zu tun habe und die in-store Fuß-Mess-Apparate sehr zu schätzen wisse.” Alles in allem ist der Trend eine Steilvorlage, die sehr flexibel an seinen jeweiligen Unternehmenskontext angepasst werden kann und der Four Seasons Hotelkette einen medialen Marketingpush verschafft hat, den es jetzt zu nutzen gilt, bevor er genau so schnell geht, wie das Baby seinen Finger heben konnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine junge Frau sucht ihre bessere Hälfte – minimum 1,95m groß, blauäugig und mit dickem Treuhand-Fond in der Tasche. Mit der Idee, die Anforderungen an einen Partner auf drei Stichworte herunterzubrechen und damit den Hit des Sommers zu landen, wandte sich die TikTokerin Megan Boni an die TikTok-Userschaft. Ihre Bitte: Sie benötige Hilfe, ihre Textzeile zu einen Song werden zu lassen. Etliche DJs und Djanes feilten an der Line und erschufen einen tatsächlichen Sommer-Hit. Das Video hat nicht nur wegen der humorvollen Formulierung des “Anforderungskatalogs” an einen Mann funktioniert, man begleitet als Zuschauer die TikTokerin, die hilflos mit einer Vision gestartet ist und eben auf die Hilfe der TikTok-Zuschauerschaft und derer Skills angewiesen ist, die Idee wahr werden zu lassen. Was Unternehmen damit anfangen können? Der Trend ist gefundenes Fressen für Finanz-Haie und rückt auf sympathische Art Mitarbeiter ins Rampenlicht. Trust fund, 6’5, blue eyes – Finanzunternehmen sollten voll von Männern mit diesen Attributen sein und können damit ihr Image von alten, weißen Männern einmal ein klein wenig abstauben.

Peinliche Videos von anderen Leuten – lieben wir. “Who they think they are emailing” bringt uns einen Schritt näher, in die intimsten Aufnahmen in die Cameraroll fremder Leute einzutauchen – und darum funktioniert auch dieser Trend. Hier wird komplett blank gezogen: Auf den klassischen LinkedIn-Headshot folgt das peinlichste Video der jeweiligen Person von sich selbst, ganz außerhalb der Arbeit, meist auch ein bisschen unterschwellig (oder ganz direkt) verrucht. Die irrsinnigsten nonsense-Talente kommen zum Vorschein. Der Trend eignet sich genau für die, die sich selbst nicht zu ernst nehmen und mit nur zwei simplen Slides ein TikTok-Video erzeugen wollen, das mit den Klickzahlen des Trends super mitgehen kann.

Mein persönliches Lieblings-TikTok der Woche: Drei ganz harte Jungs und ein Vogel. Wo bisher Poser-Videos und laienhafte Aufnahmen aus dem Fitnessstudio 100-200 Klicks generiert haben, bringt ein Vogel auf der Hand 700.000 Clicks ins Rennen. Beweist uns an dieser Stelle, dass die meisten Leute den klassischen Gym-Content mit aufgeplusterten Kerlen satt haben und lieber echte Momente aus dem Leben sehen wollen. Lässt sich so schwer reproduzieren, hier wurde aber der richtige Moment gesehen und genutzt, um ein Video hochzuladen, das vermutlich nicht Mal die Intention hatte, viral zu gehen.

Manchmal braucht es nur zwei Slides und ein TikTok-Video performed besser als jeder aufwendig produzierte Inhalt. Man muss nur um die Eigendynamik von TikTok wissen und schnell und ohne viele Abnahmeschleifen auf einem TikTok-Account agieren können. Die Reichweite von Trends sollte nicht unterschätzt werden und kann einfach und schnell einen positiven Effekt auf die Darstellung des Unternehmens ziehen.

Veronika Dudek ist TikTok Expertin

Veronika Dudek ist die stellvertretende Agenturleitung beim Lumen & Letter. Sie verantwortet strategische Projekte, das Marketing und den Bereich Social Media intern/extern. Durch ihre hohe Social Media Affinität hat sie in den vergangenen Jahren eine enorme Expertise in diesem Bereich aufgebaut. Sie kennt mittlerweile Trends, bevor sie welche werden und kann genau erklären, worin der Erfolg viraler Videos begründet liegt. Ausgestattet mit dieser Kompetenz, betreut sie den Geschäftsbereich Social Media Management und Content Erstellung für soziale Kanäle bei Lumen & Letter.

Thema
Autor

Wollen wir loslegen?

Wollen wir loslegen?
Please enable JavaScript in your browser to complete this form.

Wollen wir loslegen?

Wollen wir loslegen?
Please enable JavaScript in your browser to complete this form.

Ähnliche Beiträge

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden